Trending Posts

Latest Posts

  • Posted May 11 2018

7 Schlüssel-Sätze von Montessori-Lehrern

Viele von uns wollen unsere Kinder nach Montessori-Prinzipien erziehen. Aber was genau bedeutet das und wie können wir diese in unseren Tagesablauf integrieren?

 

Montessori ist eine Philosophie über Erziehung und kindliche Entwicklung, ein kindzentrierter Bildungsansatz, der davon ausgeht, dass ein Kind von Natur aus eifrig ist, etwas zu lernen und sehr lernfähig ist. Beste Ergebnisse können so in einem Umfeld erzielt werden, das Lernen unterstützt und sorgfältig darauf vorbereitet ist, die bestmögliche Entwicklung des Kindes zu unterstützen- physisch, sozial, emotional und kognitiv.

Mehr über die Montessori Erziehung finden Sie hier.

 

Montessori-Lehrer verwenden eine Sprache, die das Kind respektiert und gleichzeitig konsistente Erwartungen vermittelt. Die Wörter werden sorgfältig gewählt, um Kinder dazu zu ermutigen, unabhängig zu sein und intrinsisch motiviert zu handeln, sowie kritisch zu denken.

Hier sind 6 häufige Sätze, die man bei der Montessori Erziehung hört und die ich auch empfehlen kann, in die Erziehung zu integrieren:

 

1) Ich habe gesehen, du bemühst Dich sehr (oder Du arbeitest hart)

Ein Schlüsselkriterium von Montessori ist der Fokus auf den Prozess über das Ergebnis. Wir vermeiden es, das Ergebnis zu loben und betonen stattdessen, wie sie sich über eine gewisse Zeit konzentriert haben oder in einer schriftlichen Übung sorgfältig geschrieben haben.

Wenn Sie die Bemühungen Ihres Kindes loben und nicht die Ergebnisse, dann helfen Sie ihm dabei, eine Wachstumsmeinung zu entwickeln, von der es lernt, dass es sich durch seine Bemühungen einen Fortschritt erzielen kann.

 

2) Was denkst du über deine Arbeit?

Bei Montessori ist das Kind sein eigener Lehrer. Lehrer sind als Begleiter da, um ihm zu helfen, Dinge alleine in einer sorgfältig vorbereitete Umgebung zu entdecken. Selbstanalyse ist ein großer Teil dieser Entdeckung.

Wenn ein Kind z.B. fragt "Gefällt dir mein Bild", versuche stattdessen zu fragen, warum es sich entschieden hat, das zu zeichnen oder was sein Lieblingsteil ist.

3) Wo kannst Du danach suchen?

Unabhängigkeit ist ein Schlüsselwert in jedem Montessori-Ansatz. Das Ziel als Eltern und Lehrer ist es, Kindern zu helfen, Dinge selbst zu machen. In der Montessori-Erziehung ist der richtige Weg, eine Frage der Kinder mit einer anderen Frage zu beantworten,wie z. "Wo kannst du danach suchen?" "Wen kannst du um Hilfe bitten?"

4) Welchen Teil möchtest du, dass ich dir behilflich bin?

In einem Montessori-Klassenzimmer sind Kinder für viele Dinge verantwortlich, einschließlich der Pflege ihrer Umwelt. Kinder sind oft sehr stolz auf solche Aktivitäten und verbringen ihre Zeit damit, Blumen auf den Tischen zu arrangieren oder Fenster und Tische zu putzen.Manchmal ist ein Job jedoch einfach zu groß und überwältigend für das Kind. Dann bieten wir unsere Hilfe an.

5) In unserem Haus ... wir ... (Der Gemeinschaftsansatz)

Dies ist eine kleine Erinnerung an die Hausregeln und das erwünschte Verhalten des Kindes.Formulierungserinnerungen als objektive Aussagen, wie Dinge funktionieren, sind besser als Kommandos. Und sie treffen viel eher auf die Kooperation des Kindes.

 "In unserem Haus sitzen wir, während wir essen", ist weniger wahrscheinlich, einen Machtkampf anzuzetteln als "Setz dich jetzt!".Wie wir alle wollen Kinder Teil einer Gemeinschaft sein und wir erinnern sie damit daran, wie die Gemeinschaft funktioniert.

 

6. Störe das Kind nicht, wenn es sich konzentriert

Der Schutz der Konzentration der Kinder ist ein wesentlicher Bestandteil der Montessori-Philosophie. Montessori-Kurse bieten Kindern große Blöcke ununterbrochener Arbeitszeit, normalerweise drei Stunden. So können Kinder eine tiefe Konzentration entwickeln, ohne gestört zu werden.Das nächste Mal, wenn du vorbeigehst, während dein Kind, das konzentriert arbeitet, auf etwas konzentriert ist, versuche es einfach.

 

 

 

  • 0
  • 0
  • 0

Comments(0)


Post a Comment

Login as Parent or Babysitter to comment. or from social media