Trending Posts

Latest Posts

  • Posted Aug 23 2017

Wie Väter unterstützen, eine aktivere Rolle in der Erziehung zu spielen

Väter beteiligen sich heutzutage viel mehr an der Erziehung ihrer Kinder als noch vor Jahrzehnten. Viele Väter wünschen sich das und genießen ihren Part bei der Erziehung.

 Das erste, was dabei zu erwähnen ist- das ist wirklich toll!

Allerdings hat der Vater oft nicht so viel Erfahrung in den Aufgaben der Pflege und im Umgang mit den Kleinen- und oft ist es sogar das erste Mal, das er mit einem Baby umgeht.

Eine ganz besondere Situation entsteht auch, wenn die Mutter zum Beispiel viel arbeitet und es der Vater ist, der auch die ganzen "Mami" -Aufgaben übernehmen muss.

Wir Mütter sollten uns freuen, einen Mann zu haben, der bereit ist, auch untraditionelle Aufgaben wie Kinderbetreuung, Kochen, Geschirr oder Wäsche zu erledigen.

Aber wir als Mütter sollten uns vor allem über einen Vater freuen, der Interesse hat, ein Kind zu erziehen und diesen kleinen Rest der Unsicherheit zu überwinden und den Vater zu dem großen "Dad Hero" für unser Kind zu machen den es sich wünscht!

 

Sehr oft sind es Mütter, die eine „Ich weiß es besser“Mentalität haben, die Väter davon abhält, eine aktivere Rolle zu spielen. Wir müssen dem Vater dabei auch einen Schritt entgegen gehen - auch Traditionen stehen ihm im Weg. Vor ein paar Jahrzehnten war ein Mann, der Windeln wechselt, etwas Undenkbares!

 

Hier ein paar Gedanken, wie man den Vater stärker bei in die Erziehung einbinden kann:

1) Investiere mehr Vertrauen in ihn!

Vertraue dem Vater und seiner Art und Weise, wie er Dinge für die Kinder erledigt oder mit ihnen interagiert.

Wie wir Dinge erledigen, ist nicht der einzige Weg, wie es gehen kann!

2) Nehme seine Vorschläge ernst!

Auch wenn du dich selbst als Mutter und damit Experte für dein Kind siehst, kann es wohl sein, dass dein Mann in vielerlei Hinsicht Recht hat! Probiere es aus!

3) Lass ihn disziplinieren: Wir Mütter die alltäglichen Disziplinarinnen unserer Kinder. Wir sind selbst am Endes des Tages müde, unsere eigene Stimme zu hören. Überlasse den Vätern den Part, Disziplin durchzusetzen, wenn ihr als Familie zusammen seid. Die Kinder nehmen das sehr ernst und es funktioniert normalerweise sehr gut.

 

 

 

 

  • 0
  • 4
  • 1

Comments(0)


Post a Comment

Login as Parent or Babysitter to comment. or from social media